Brokkolisuppe mit Zucchini und Pilzeinlage

4.4
Durchschnitt: 4.4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Brokkolisuppe mit Zucchini und Pilzeinlage
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein12 g(12 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K269,8 μg(450 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C146 mg(154 %)
Kalium899 mg(22 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
20 g Ingwer
500 g Brokkoli
2 Zucchini
2 EL Rapsöl
100 ml trockener Weißwein
600 ml Gemüsebrühe
200 g Pilze z. B. braune Champignons oder Shiitake
2 EL Butter
200 ml Buttermilch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
1 Spritzer Zitronensaft
4 EL Schnittlauchröllchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliPilzButtermilchWeißweinButterIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein würfeln. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Die Brokkolistiele schälen und harte Stellen abschneiden. Die Stiele klein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und würfeln. Das Öl in einen großen heißen Topf geben und darin die Zwiebeln mit dem Ingwer anschwitzen. Die Brokkolistiele mitschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und den Brokkoli sowie die Zucchini in den Topf geben. Nun so viel Brühe angießen, dass das Gemüse knapp bedeckt ist. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
2.
Währenddessen die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In der heißen Butter in einer Pfanne bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren 6-8 Minuten garbraten. Die dabei anfallende Flüssigkeit verdampfen lassen.
3.
Die Buttermilch in die Suppe rühren und fein pürieren. Falls nötig noch etwas Brühe angießen oder etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zitronensaft dazu träufeln und abschmecken.
4.
Die Pilze salzen, pfeffern und auf vier tiefe Teller verteilen. Die Suppe angießen und mit Schnittlauch bestreut servieren.