Brokkolisuppe mit Basilikum

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Brokkolisuppe mit Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
118
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien118 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K137 μg(228 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium294 mg(7 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
300 g Brokkoliröschen
600 ml Gemüsebrühe
80 g Basilikum
3 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. In heißem Öl glasig anschwitzen, die Brokkoliröschen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend die abgezupften Basilikumblätter zugeben (einige für die Garnitur aufbewahren) und die Suppe fein pürieren.

2.

Die Crème fraîche unterrühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit Basilikumblättern garniert servieren.

 
80g Basilikum ist ja wohl ein Tippfehler... Bin bei knapp 30 und hab den ganzen Topf abgeflückt
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Im Sommer, wenn große Sträuße Basilikum angeboten werden, ist das ok und schmeckt gut, sonst nehmen Sie einfach weniger.