Bunter Blattsalat mit Räuchermakrele

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Blattsalat mit Räuchermakrele
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
402
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien402 kcal(19 %)
Protein18 g(18 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K81,4 μg(136 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium597 mg(15 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin262 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
gemischter Blattsalat (z.B. Frisée, Rucola)
4
1
200 g
100 g
Spritzer Zitronensaft
2 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Blattsalat waschen, putzen und abtropfen lassen.
2.
Eier hart kochen, abschrecken, schälen und vierteln.
3.
Rote Beete ca. 30 Min. gar dämpfen. Abschrecken, schälen und in dünne Streifen schneiden oder hobeln.
4.
Sauerrahm mit Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Blattsalat auf Teller verteilen, Eier und zerrupfte Makrele darauf verteilen, Rote Beete darüber streuen. Mit Essig und Öl beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mit Schnittlauch garnieren und Sauerrahm dazu reichen.