Champignon-Bohnen-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Champignon-Bohnen-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
340
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien340 kcal(16 %)
Protein15 g(15 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K67,3 μg(112 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin24,9 μg(55 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium850 mg(21 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin23 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 altbackene Brötchen ersatzweise Semmelbrösel
100 g Bandnudeln gegart und klein geschnitten
1 Knoblauchzehe zerstampft
600 g grüne Bohnen
350 g Champignons
2 Schalotten fein gehackt
1 EL Butterschmalz
100 ml Gemüsefond
3 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
½ TL Steinpilzpulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 250 ° C vorheizen. Die Bohnen putzen, waschen, in 2-3 cm lange Stücke schneiden und kochendem Salzwasser ca. 7-8 Minuten blanchieren. Die Champignons putzen und blättrig schneiden.

2.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte darin sanft andünsten. Die Champignons dazugeben und bei mittlerer Hitze braten. Das Steinpilzpulver untermischen, dann den Fond angießen und kurz aufkochen lassen. Die Creme fraiche einrühren und die Flüssigkeit auf ca. 2/3 einkochen lassen.

3.

Die Bohnen dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und in eine Auflaufform geben. Die Brötchen fein reiben und mit dem Knoblauch vermischen, die Bandnudeln darin wälzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung dann auf das Gemüse verteilen. In den heißen Backofen schieben und in 20-25 Minuten goldbraun backen.