print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Gute-Laune-Rezept

Würziger Hackfleisch-Bohnen-Auflauf mit Nachos

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Würziger Hackfleisch-Bohnen-Auflauf mit Nachos

Würziger Hackfleisch-Bohnen-Auflauf mit Nachos - Perfekt für den Filmabend am nächsten Wochenende!

Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
820
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zwiebeln und Knoblauch sorgen in diesem leckeren Hackfleisch-Bohnen-Auflauf mit Nachos für die richtige Würze und versorgen uns auch mit Sulfiden sowie mit dem ätherischen Öl Allicin – diese Stoffe töten Krankheitserreger wie Bakterien und Pilze ab und bieten so guten Schutz in der Erkältungszeit.

Gerne können Sie diesen Nacho-Auflauf auch vegetarisch zubereiten, indem Sie das Rinderhackfleisch durch gekochte rote Linsen ersetzen und passierte Tomaten zufügen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien820 kcal(39 %)
Protein48 g(49 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,6 g(55 %)
(1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K23,1 μg(39 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,6 mg(163 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure158 μg(53 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂6 μg(200 %)
Vitamin C100 mg(105 %)
Kalium1.796 mg(45 %)
Calcium345 mg(35 %)
Magnesium163 mg(54 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren18,4 g
Harnsäure260 mg
Cholesterin92 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
2
2
1
1
2 EL
500 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
700 g
gestückelte Tomaten (aus der Dose)
150 g
Mais (aus der Dose)
400 g
Kidneybohnen (aus der Dose)
200 g
100 g
frisch geriebener Gouda
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Pfanne, 1 Sieb, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen, jede Hälfte der Länge nach dritteln und in dünne Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und die Chili sehr fein würfeln.

2.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zufügen und unter Rühren glasig dünsten. Das Tomatenmark untermischen und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und ca. 3 Minuten schmoren lassen.

3.

Nun Die Paprikastreifen, Chili und Tomaten zugeben und alles 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Salzen und abschmecken. Die Bohnen und den Mais über einem Sieb gut abtropfen lassen, zu dem Chili geben und erwärmen.

4.

Die Hälfte der Chips grob zerbröseln und mit dem Käse untermengen, alles in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten backen. Das fertige Gratin aus den Ofen nehmen und und die restlichen Chips hineinstecken. Sofort servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar