Smart frühstücken

Chia-Pudding mit Erdbeeren, Minze und Pistazien

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Chia-Pudding mit Erdbeeren, Minze und Pistazien

Chia-Pudding mit Erdbeeren, Minze und Pistazien - Kleine Samen mit großer Power.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 12 h 15 min
Fertig
Kalorien:
176
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In Pistazien stecken reichlich mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken können. Chiasamen versorgen den Körper mit viel Eisen, Calcium und hochwertigen Aminosäuren.

Wer es nicht so süß mag, sollte den Agavendicksaft ruhig reduzieren oder ganz weglassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien176 kcal(8 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium288 mg(7 %)
Calcium220 mg(22 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
380 ml
5 g
Minze (4 Stiel)
30 g
3 EL
250 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Chiasamen in 350 ml Mandelmilch rühren und im Kühlschrank über Nacht quellen lassen.

2.

Am nächsten Tag Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen, 4 davon zum Garnieren beiseitelegen. 1 EL Pistazien und Minzeblätter mit restlicher Mandelmilch mit einem Stabmixer fein pürieren.

3.

Pistazien-Minze-Püree und Agavendicksaft in den Chia-Pudding rühren. Erdbeeren waschen, putzen und ein Drittel in feine Scheiben schneiden.

4.

Ein weiteres Drittel der Erdbeeren pürieren und nach Belieben durch ein feines Sieb streichen. Restliche Erdbeeren vierteln.

5.

4 Gläser mit der Hälfte des Chia-Puddings füllen und die Glaswand mit Erdbeerscheiben auslegen. Restlichen Pudding einfüllen und das Erdbeerpüree jeweils auf den Pudding geben. Restliche Pistazien hacken. Chia-Pudding mit gehackten Pistazien, beiseitegelegten Minzeblättchen und Erdbeervierteln garnieren.