Chinakohlsalat mit Sellerie, Obst und Croutons

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chinakohlsalat mit Sellerie, Obst und Croutons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K121,7 μg(203 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C101 mg(106 %)
Kalium714 mg(18 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Chinakohl
4 Stangen Staudensellerie
2 säuerlicher Äpfel
1 unbehandelte Zitrone Saft
2 Orangen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sonnenblumenöl
50 g Crème fraîche
3 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 Scheiben Vollkorntoast
1 EL Butter
1 Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
3 EL Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Chinakohl waschen, putzen und quer vom Kohl in Streifen schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und schräg in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Orangen mit einem scharfen Messer wie einen Apfel schälen, alle weißen Häute entfernen und entlang der Innenhäute die Filets herausschneiden. Die Orangenreste ausdrücken und den Saft dabei auffangen.

2.

Aus dem Orangensaft, dem restlichen Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Öl, der Creme fraiche und der Sahne eine Salatsauce rühren und abschmecken. Die Toastscheiben in Würfel schneiden und in heißer Butter, mit einer angedrückten Knoblauchzehe und einem Rosmarinzweig, in einer Pfanne rundum braun rösten. Herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Salatzutaten nach Belieben auf Schälchen verteilen und mit der Salatsauce beträufeln. Mit Petersilie und Croutons bestreut servieren.