Cordon Bleu-Sellerieschnitzel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cordon Bleu-Sellerieschnitzel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
376
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien376 kcal(18 %)
Protein19 g(19 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K54,5 μg(91 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium679 mg(17 %)
Calcium231 mg(23 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin162 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Knollensellerie ca. 600 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Schinken
4 Scheiben Käse z. B. Gouda
50 g Mehl
2 Eier
100 g Semmelbrösel
Butterschmalz zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenKäseKnollensellerieSalzPfefferEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Sellerie schälen und in 8 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Selleriescheiben in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren, herausnehmen, abschrecken und trocken tupfen. Alle Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Vier Selleriescheiben mit jeweils einer Scheibe Schinken und Käse belegen (falls nötig formgerecht gefaltet). Darauf den restlichen Sellerie legen und mit Zahnstochern fixieren.
2.
Die Cordon Bleus erst im Mehl wenden, anschließend in den verquirlten Eier und mit den Semmelbröseln panieren. In heißem Butterschmalz auf beiden Seiten je 2-3 Minuten goldbraun braten.
3.
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und servieren.