Schnelles Abendessen

Cordon bleu

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cordon bleu

Cordon bleu - Der Klassiker mit herzhafter Füllung.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
586
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kalbfleisch macht das Cordon bleu zu einer guten Eisen-Quelle. Der Nährstoff wird für die Blutbildung und damit auch für den Sauerstofftransport benötigt. Käse liefert knochenstärkendes Calcium sowie Magnesium für eine gesunde Nervenfunktion.

Wenn Sie das Cordon bleu in einer etwas gesünderen Variante testen möchten, empfehlen wir unsere gefüllten Kalbssteaks.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien586 kcal(28 %)
Protein52 g(53 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin23,3 mg(194 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium760 mg(19 %)
Calcium405 mg(41 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure291 mg
Cholesterin248 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Kalbsschnitzel (4 Schnitzel á 150 g)
4 Scheiben
gekochter Schinken
100 g
Emmentaler in Scheiben
2
100 g
150 g
2 EL
1
Zubereitung

Küchengeräte

8 Zahnstocher, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und flach klopfen.

2.

Eine Hälfte jedes Schnitzels mit einer Scheibe Schinken und Käse belegen und den Schinken einschlagen.

3.
Die Schnitzel ebenfalls einklappen und mit Zahnstochern fixieren.
4.
Die Eier in einem Teller aufschlagen, salzen, pfeffern und mit einer Gabel verquirlen.
5.

Die Schnitzel zuerst in Mehl, dann in dem verquirltem Ei und zuletzt in Semmelbrösel wenden. Die Panierung fest andrücken.

6.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel in heißem Butterschmalz bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Das Cordon Bleu mit Zitronenspalten angerichtet servieren.