Cremige Lauchsuppe mit Muskatnuss und Soja

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremige Lauchsuppe mit Muskatnuss und Soja
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K94,2 μg(157 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure192 μg(64 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium651 mg(16 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure111 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stangen
Lauch nur das Weiß
200 g
1
4 EL
500 ml
250 ml
Sojacreme gut gekühlt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Sellerie schälen und würfeln. Die Knoblauchzehe schälen, würfeln und zusammen mit dem Lauch und Sellerie in 2 EL heißem Öl farblos anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und 100 ml Sojasahne zufügen. Etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Anschließend fein pürieren.

2.

Die restliche Sahne halbsteif schlagen und unter die Suppe ziehen. Mit Salz, Meerrettich und Zitronensaft abschmecken und auf Schüsseln oder Suppentassen verteilen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und mit etwas Muskat verfeinert servieren.