Curryhähnchensalat

mit Pfirsichen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Curryhähnchensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
276
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien276 kcal(13 %)
Protein25 g(26 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium527 mg(13 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure217 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
6
Für den Salat
600 g
1 EL
1 EL
4
reife Pfirsiche
3 Stangen
2 EL
neutrales Öl
Für das Dressing
100 g
100 g
1 EL
mittelschafer Senf
1 EL
Produktempfehlung

Dazu schmeckt knuspriges Weißbrot.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Hähnchenfleisch kalt abwaschen, abtrocknen und in Streifen schneiden. Mit dem Currypulver und dem Sesamöl sorgfältig vermischen und zugedeckt 15 Minuten marinieren.

2.

Inzwischen die Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und enthäuten. Die Früchte halbieren, entsteinen und die Hälften klein würfeln. Den Staudensellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

3.

Jeweils 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch darin in 2 Portionen bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Salzen und abkühlen lassen.

4.

Für das Dressing die Crème fraîche mit der Salatmayonnaise, dem Senf und dem Currypulver in einer Schüssel verrühren. Die Pfirsichstücke, die Hähnchenstreifen und den Staudensellerie hinzufügen und gut untermischen. Mit Salz abschmecken.