Eingelegte Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegte Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
1212
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.212 kcal(58 %)
Protein13 g(13 %)
Fett115 g(99 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe18,4 g(61 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E35,1 mg(293 %)
Vitamin K369,1 μg(615 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure504 μg(168 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin24,6 μg(55 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1.001 mg(1.054 %)
Kalium1.793 mg(45 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure119 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
1
Zutaten
4
Paprikaschoten rot und grün
2 Bund
4 TL
2
2
l
50 ml
1 EL
1 TL
½ TL
1

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Paprikaschoten halbieren, auf das Backblech legen und ca. 20 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen, ein nassen Küchentuch über die Schoten legen und abkühlen lassen. Dann die Paprika häuten, putzen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch der Länge nach vierteln.
2.
Petersilienblättchen von den Stengeln zupfen und mit Kapern und geschälten Knoblauchzehen im Mixer pürieren. Petersilienpüree auf die Paprikaviertel streichen, aufrollen und in ein Glas einschichten. Olivenöl und Essig mit den Gewürzen verrühren, über die Paprikaröllchen gießen und Glas gut verschließen.
3.
Hält gekühlt mindestens 2 Wochen.