Erbsensuppe mit Karottenjulienne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsensuppe mit Karottenjulienne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein11 g(11 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K67,2 μg(112 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure171 μg(57 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium452 mg(11 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin115 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
frische, grüne Erbsen
1
50 g
30 g
1
4 EL
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseButterSchlagsahnePetersilieMöhreSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Hüllen der Erbsen entfernen und in diese in 1,2 l Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen und das Kochwasser auffangen (die Erbsenhüllen werden nicht mehr gebraucht). Die Karotte schälen und in Stifte schneiden. Die Erbsen in 20 g Butter anschwitzen. Die Karotte zugeben und ca. 8 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Währenddessen restliche Butter und das Mehl unter Rühren aufschäumen lassen, mit dem Erbsensud aufgießen und etwa 10 Min. köcheln lassen.
2.
Die Erbsen und die Karotte wieder zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Feuer nehmen. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Suppe damit legieren. Mit Petersilie bestreut servieren