Erbsensuppe mit Lachs

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erbsensuppe mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert319 kcal(15 %)
Protein10 g(10 %)
Fett24,5 g(21 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
frische Erbsen
1
1 Bund
2 EL
Margarine oder Butter
750 ml
1 Becher
50 g
Produktempfehlung

Suppe passieren: Die Suppe bekommt eine feinere Konsistenz, wenn Sie sie nach dem Pürieren noch durch ein Sieb streichen.

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Erbsen auspalen. Zwiebel schälen und würfeln. Die Melisseblättchen von den Stielen zupfen.

2.

Die Butter erhitzen. Erbsen, Zwiebel und Melissestengel darin andünsten. Mit Brühe auffüllen und bei geringer Hitze etwa 15 Minuten garen.

3.

Eine Kelle Erbsen aus dem Topf nehmen, beiseite stellen. Den Rest mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren.

4.

Crème double einrühren, Erbsen und Melisseblättchen zugeben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lachs in Streifen schneiden, auf die Suppe geben und sofort servieren.

Zubereitungstipps im Video