Erbsensuppe mit Muscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsensuppe mit Muscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
394
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert394 kcal(19 %)
Protein32 g(33 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D20,3 μg(102 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K35,4 μg(59 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin12,5 mg(104 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure183 μg(61 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂20,1 μg(670 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.168 mg(29 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen12,2 mg(81 %)
Jod386 μg(193 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure349 mg
Cholesterin344 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
200 ml
trockener Weißwein
1
1
100 g
mehligkochende Kartoffeln
100 g
1 EL
250 g
800 ml
100 ml
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln waschen und putzen. Den Weißwein aufkochen lassen, die Muscheln dazu geben und zugedeckt ca. 6 Minuten kochen lassen bis alle geöffnet sind. Abgießen und beiseite stellen.
2.
Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Kartoffeln und den Sellerie schälen und würfeln. Alles zusammen in heißer Butter farblos anschwitzen. Die Erbsen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Die Sahne zur Suppe geben und diese fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und erneut aufkochen. je nach gewünschter Konsistenz noch etwas einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Die Muscheln dazu geben und kurz warm werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf Schälchen verteilen und nach Belieben mit frischem Brot servieren.
Zubereitungstipps im Video