Erdbeerkuchen

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Erdbeerkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Biskuitboden
6 Eier
180 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 g Mehl
60 g Speisestärke
40 g Kakaopulver
Füllung und Belag
600 g kleine Erdbeeren
300 ml Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
600 g Magerquark
150 g Zucker
6 Schaumküsse

Zubereitungsschritte

1.
Den Boden einer Springform ausfetten. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker schaumig rühren.
3.
Die Eiweiße mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und bevor er ganz steif wird den restlichen Zucker einrieseln lassen, weiter rühren bis der Eischnee glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Kakaopulver über die Eimasse sieben und vorsichtig unter die Masse heben.
4.
Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten backen. (Nadelprobe machen)
5.
Den fertigen Boden aus den Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und erkalten lassen. Mindestens 2 Stunden ruhen lassen.
6.
Den Biskuit zweimal quer durchschneiden. Einen Boden auf eine Tortenplatte legen.
7.
Die Erdbeeren waschen, putzen, verlesen und trocken tupfen. Die Hälfte klein schneiden. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Den Quark mit dem Zucker glatt rühren und die Sahne unterheben. 1/3 der Creme in eine extra Schüssel geben. Die Mohrenköpfe von den Waffeln lösen, in das Drittel Creme rühren und die Waffeln anderweitig verwenden. Die klein geschnittenen Erdbeeren unter die restliche Quarkcreme heben. Die Hälfte von der Erdbeercreme auf den unteren Biskuitboden streichen, einen zweiten Boden auflegen und die übrige Erdbeersahne darauf geben, glatt streichen und den dritten Boden auflegen, mit der Mohrenkopfcreme bestreichen und mit den übrigen Erdbeeren belegen. Mindestens 1 Stunde kühlen, servieren.