Feigen mit Serranoschinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feigen mit Serranoschinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
287
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien287 kcal(14 %)
Protein12 g(12 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium534 mg(13 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 frische Feigen
2 EL brauner Zucker
2 EL Balsamessig
2 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben Serrano-Schinken
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Feigen abspülen und längs halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen. Mit Zucker bestreuen und unter dem vorgeheizten Grill 4-5 Minuten gratinieren.

2.

Feigen auf eine Platte legen. Mit Essig und Olivenöl beträufeln und mit dem Pfeffer würzen. Serranoschinken in Streifen teilen und zusammen mit den Feigen servieren.