Filoteig-Feta-Rollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filoteig-Feta-Rollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
867
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien867 kcal(41 %)
Protein35 g(36 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium289 mg(7 %)
Calcium414 mg(41 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod118 μg(59 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren25,9 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Filo-Teig
600 g Feta aus Schafmilch
1 Handvoll Minze
1 Handvoll Basilikum
2 TL Bio- Zitronenschale
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Pflanzenöl zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaMinzeBasilikumOlivenölZitronenschaleSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Käse abtropfen lassen und fein hacken. Minze- und Basilikumblätter mit einem Wiegemesser fein hacken. Fetakäse, Kräuter, Zitronenabrieb, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Vorsichtig salzen, da der Fetakäse auch schon recht salzig ist.
2.
Den Filoteig in 12 ca. 15x15 cm große Quadrate schneiden. Jeweils etwas Füllung auf die Quadrate geben, die Ränder mit Wasser bepinseln und seitlich einschlagen. Nach Belieben quer oder zur Spitze hin aufrollen und die Ränder gut andrücken so dass die Röllchen später beim Frittieren gut geschlossen bleiben.
3.
In reichlich heißem Öl ca. 4-5 Minuten portionsweise goldbraun frittieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.