Fisch in Weinblättern gegrillt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch in Weinblättern gegrillt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
421
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert421 kcal(20 %)
Protein40 g(41 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D36 μg(180 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K43,4 μg(72 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium879 mg(22 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure614 mg
Cholesterin112 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
eingelegte Weinblätter Glas
4
Forellen à 250–300 g
3
unbehandelte Zitronen
8 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölThymianWeinblattForelleZitroneSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Weinblätter unter fließendem Wasser abwaschen und ca. 15 Minuten in heißes Wasser legen, um den stark salzigen Geschmack zu mildern. Die Forellen waschen und trocken tupfen. 2 Zitronen heiß abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Übrige auspressen und den Saft mit 4-5 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Forellen damit Innen und Außen bestreichen. Den Thymian abbrausen, ein wenig zum Garnieren aufheben, den Rest zusammen mit je 2-3 Zitronenscheiben in die Bauchhöhlen der Fische füllen. Die Weinblätter gut abtropfen lassen und die Forellen jeweils in 2-3 Blätter einpacken. Mit Küchengarn verschnüren. Die Fische dünn mit Öl bestreichen und auf dem gut geölten Grill 15-20 Minuten garen. Dabei einmal wenden.
2.
Zum Servieren mit den übrigen Zitronenscheiben und restlichem Thymian belegen.
Schlagwörter