Fricelli mit Minze und Auberginen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fricelli mit Minze und Auberginen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
787
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert787 kcal(37 %)
Protein22 g(22 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate100 g(67 %)
Ballaststoffe9,5 g(32 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K11,2 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium702 mg(18 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin42 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NudelFetaOlivenölButterRosinenMinze

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Nudeln (Fricelli, gerollte Röhrennudeln)
6 EL
40 g
2
kleine Auberginen
1 Handvoll
2
100 g
3 EL
3 Msp.
Ras el hanout (arabische Gewürzmischung)
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Pasta nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser al dente garen. Abgießen, abtropfen lassen und mit 2 EL Olivenöl vermischen, damit sie nicht kleben. Die Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen.
2.
Die Auberginen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Minzeblätter waschen, trocken tupfen und zerzupfen. Die roten Zwiebeln schälen und grob zerkleinern. Den Feta zerbröseln.
3.
Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Auberginen darin laicht gebräunt von allen Seiten braten. Die Butter, die abgetropften Rosinen und die Pasta hinzufügen und durchschwenken, bis die Butter geschmolzen ist. Mit Salz, Ras el Hanout und Pfeffer abschmecken.
4.
In tiefen Tellern oder Schalen anrichten und mit der Minze sowie dem Feta bestreuen.
Zubereitungstipps im Video