Frischkäse-Aprikosen-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frischkäse-Aprikosen-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein8 g(8 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium233 mg(6 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin105 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
12
Für den Mürbeteig
150 g
1 Prise
75 g
125 g
Fett für die Form
Für den Belag
4 Blätter
weiße Gelatine
2
50 g
400 g
125 ml
30 g
feingehackte Pistazien
1 Dose
(klein) Aprikosen
1 Päckchen
heller Tortenguss Zucker nach Packungsanweisung
Außerdem
1 EL
gehackte Pistazien
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Salz, Butterstückchen und Quark zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als eine Obstkuchenform (26 cm Durchmesser) ausrollen. Form fetten und mit dem Teig auskleiden. Den Rand sauber abschneiden. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 Grad) 20-25 Minuten backen. Tortenboden 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

3.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit Puderzucker und Frischkäse verrühren. Gelatine tropfnass bei mäßiger Hitze auflösen. Schlagsahne steif schlagen, die Gelatine unter ständigem Rühren unter die Sahne rühren, dann zusammen mit den Pistazien unter die Frischkäsemasse heben. Auf den Tortenboden streichen und 5-10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

4.

Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Auf die Frischkäsecreme legen. Tarte 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5.

Tortengusspulver mit Aprikosensaft und Zucker nach Packungsanweisung zubereiten, über die Aprikosen verteilen und fest werden lassen. Mit Pistazien bestreut servieren.