Fruchtige Wildgulaschsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtige Wildgulaschsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 min
Zubereitung
fertig in 1 h 43 min
Fertig
Kalorien:
297
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien297 kcal(14 %)
Protein13,85 g(14 %)
Fett10,93 g(9 %)
Kohlenhydrate29,23 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,25 g(8 %)
Vitamin A573,99 mg(71.749 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,71 mg(6 %)
Vitamin B₁0,19 mg(19 %)
Vitamin B₂0,27 mg(25 %)
Niacin3,43 mg(29 %)
Vitamin B₆0,36 mg(26 %)
Folsäure29,41 μg(10 %)
Pantothensäure0,12 mg(2 %)
Biotin2,43 μg(5 %)
Vitamin B₁₂1,52 μg(51 %)
Vitamin C40,25 mg(42 %)
Kalium682,1 mg(17 %)
Calcium88,16 mg(9 %)
Magnesium39,96 mg(13 %)
Eisen3,73 mg(25 %)
Jod1,33 μg(1 %)
Zink1,22 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren6,51 g
Cholesterin51,83 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
750 g
Hirschgulasch oder Rehgulasch
2 EL
250 g
2
1 Bund
1 l
250 ml
kräftiger Rotwein
1 kleine Dose
geschälte Tomaten
1
2
1 TL
2 TL
edelsüßes Paprikapulver
¼ TL
gemahlener Kümmel
¼ TL
Pfeffer aus der Mühle
300 g
kernlose Weintrauben
75 g

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in einem großen Topf in heissem Butterschmalz bei starker Hitze rundherum anbraten.
2.
Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Das Suppengrün waschen, putzen und würfeln. Suppengrün, Zwiebeln und Knoblauch zum Fleisch geben und kurz anschmoren. Fleischbrühe, Rotwein und Tomaten mit Saft zufügen und die Suppe aufkochen.
3.
Die Chilischote waschen, längs halbieren und die Trennwände und Kerne entfernen. Die Schote fein hacken und zusammen mit den Lorbeerblättern, dem Thymian, Paprika, Kümmel, Muskat und Gewürznelken in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze zugedeckt 90 Min. kochen.
4.
Die Weintrauben waschen, von den Stielen zupfen und abtropfen lassen.
5.
Die Creme fraiche in die Suppe rühren, die Trauben zufügen und die Suppe nochmals einige Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.

Video Tipps

Wie Sie Gulasch perfekt anbraten