0

Frühlingshafte Kräutersuppe mit Morchel-Kartoffelpuffern

Rezeptautor: EAT SMARTER
Frühlingshafte Kräutersuppe mit Morchel-Kartoffelpuffern
0
Drucken
30 min
Zubereitung
1 h
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Suppe
100 g
gemischte Kräuter z. B. Kerbel, Dill, Bärlauch, Thymian, Petersilie
4 EL
100 g
mehligkochende Kartoffeln
1
1 EL
800 ml
2
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
Für die Küchlein
200 g
500 g
vorwiegend festkochende, gekochte Kartoffeln vom Vortag
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
Mehl zum Formen
Kräuter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Für die Suppe die Kräuter waschen, trocken schütteln und gegebenenfalls die Blätter von den Stielen zupfen. Etwa 1/4 der Kräuter mit dem Öl fein pürieren. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Schalotte schälen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Die Kartoffeln zugeben und mit anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Video Tipp
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schritt 2/4
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mit den restlichen Kräutern zur Suppe geben und fein pürieren. Durch ein Sieb streichen, aufkochen lassen, die Sahne zufügen und je nach gewünschter Konsistenz noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 3/4
Für die Küchlein die Morcheln waschen, putzen und die Hälfte klein hacken. Die Kartoffeln pellen und reiben. Die Eier, die gehackten Morcheln und das Mehl unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Falls nötig noch ein wenig Mehl zugeben. Daraus mit bemehlten Händen ca. 16 kleine Puffer formen. In heißem Öl in einer großen Pfanne auf beiden Seiten je ca. 2 Minuten goldbraun braten. Während den letzten 1-2 Minuten die restlichen Morcheln unterschwenken.
Schritt 4/4
Die Suppe nochmal aufmixen, auf Teller verteilen und etwas Kräuteröl darüber träufeln. Die Küchlein mit den Morcheln in die Suppe setzen und mit frischen Kräutern garniert servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

amapodo Teekanne Glas 400ml doppelwandig mit Edelstahl Tee Sieb & Deckel silber
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
ubeegol Super-Klebstoff Küchenrollenhalter Selbstklebend Wand Rollenhalter für Küchenkrepp, aus Gebürstetem Edelstahl, Ohne Bohren
VON AMAZON
21,16 €
Läuft ab in:
Deconovo Tagesdecke Wildleder-Optik 210x280 cm
VON AMAZON
19,54 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages