Gebratene Hähnchenleber auf Crostini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Hähnchenleber auf Crostini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein27 g(28 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A33,6 mg(4.200 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K103 μg(172 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure397 μg(132 %)
Pantothensäure7,5 mg(125 %)
Biotin211,8 μg(471 %)
Vitamin B₁₂25,7 μg(857 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium332 mg(8 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin509 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben
1 Handvoll
Salatblatt z. B. Lollo Biondo und Rosso
400 g
1 EL
2 EL
100 ml
2 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißbrotSalatblattButterOlivenölPetersilieSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Weißbrotscheiben toasten. Den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und klein zupfen. Auf den Brotscheiben anrichten. Die Lebern waschen und trocken tupfen. Mit den Chiliflocken würzen und im Mehl wenden.

2.

In einer beschichteten Pfanne in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Wieder aus der Pfanne nehmen und mit der Brühe und Essig ablöschen. Etwas einreduzieren lassen, vom Feuer nehmen und die kalte Butter einrühren so dass die Sauce leicht sämig wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Lebern darin warm schwenken. Auf dem Brot anrichten und mit der Petersilie bestreut servieren.