Gebratene Putenstreifen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Putenstreifen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 38 min
Fertig
Kalorien:
341
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien341 kcal(16 %)
Protein37 g(38 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K30,5 μg(51 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin21,4 mg(178 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium1.023 mg(26 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure204 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
4 EL
2 EL
2
2
2
1 Handvoll
frische Minze
300 g
2
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 TL
Paprikapulver edelsüß
Zitronenspalten für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit 2 EL Olivenöl und Gyrosgewürz vermengen. Die Zwiebeln häuten und in Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, vierteln und in schräge Streifen schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, von Kernen und weißen Innenhäuten befreien und ebenfalls streifig schneiden.

2.

Die Minze waschen, trocken schütteln und bis auf einige Blätter für die Garnitur fein hacken. In einer Schüssel mit dem Joghurt vermengen. Den Knoblauch schälen und dazu pressen. Den Joghurt mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenstreifen ca. 4 Minuten braun braten. Anschließend herausnehmen und kurz zur Seite stellen.

3.

Nun die Zwiebeln sowie Gemüsestreifen in dem übrigen Öl darin 2-3 Minuten anbraten, salzen und pfeffern. Das Fleisch wieder hinzugeben und erwärmen lassen. Das Geschnetzelte auf vier vorgewärmte Teller verteilen, je einen Klecks des Joghurt-Dips daraufsetzen und mit Paprika sowie Chili übermahlen. Mit Zitrone und der restlichen Minze garniert servieren.