Gemüsepfanne mit Putenstreifen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsepfanne mit Putenstreifen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein35 g(36 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K17,3 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin20,4 mg(170 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin18,1 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium964 mg(24 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure195 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1 EL
1
2
1 kleine Dose
1
1
1 Stange
150 ml
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1 Kästchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Paprika waschen, putzen, halbieren, Kerne und weisse Innenhäute entfernen und in kleine Stücke schneiden.
3.
Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
4.
Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
5.
Bohnen abtropfen lassen.
6.
Poulardenbrust in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer würzen, mit Speisestärke bestreuen, diese unterkneten. Putenstreifen in einer großen Pfanne in heissem Öl scharf anbraten. Das Geschnetzelte aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Butter in die Pfanne geben, Zwiebel und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten, Paprika, Möhren und Sellerie hinzugeben, ca. 6 Min. dünsten lassen, herausnehmen und warmstellen. Weißwein, und Balsamico-Essig in die Pfanne geben und die Sauce bei starker Hitze auf die Hälfte einreduzieren lassen. Zum Schluss die Bohnen, Geschnetzeltes und Gemüse zugeben, kurz erhitzen und abschmecken.
7.
Die Kresse vom Beet schneiden und das Putengeschnetzelte damit bestreuen.
8.
Dazu Baguette.
 
Schnell gemacht und wirklich lecker. Ich werde es nächstes Mal mit etwas weniger Fleisch, dafür mehr Sellerie probieren. Schmackofatz!