Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gefüllte Auberginenröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Auberginenröllchen
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
3
Auberginen ca. 1 kg
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
3
größere Tomaten
½ Bund
2 EL
feingeschnittene Basilikumblätter
1
50 g
geriebener Parmesan
1 Scheibe
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen waschen, putzen und längs in 12 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dieses mit 1 EL Olivenöl einpinseln. Die Auberginenscheiben auf das Backblech legen, mit übrigem Öl einpinseln und leicht salzen. Im vorgeheizten Backofen (200°) 10 Min. backen, dann die Auberginen wenden und weitere 10 backen.
2.
Zwischenzeitlich Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Das Brot toasten und fein zerbröseln. Kräuter, Knoblauch, Brot, Parmesan und Zitronensaft pürieren, dann mit Tomaten und Frühlingszwiebeln mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Die Füllung auf den Auberginenscheiben verstreichen, einzeln aufrollen und mit kleinen Holzspiesschen feststecken.

Video Tipps

Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Auberginen in Scheiben schneiden
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar