Gefüllte Tomaten

dazu Pellkartoffeln
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein18 g(18 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K51,6 μg(86 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium1.629 mg(41 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
2
Zutaten
600 g neue Kartoffeln
150 g Magerquark
2 EL saure Sahne
2 große Tomaten
½ Bund Radieschen
½ Päckchen Salatkräuter TK
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
1 TL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln kochen. Inzwischen den Quark mit der sauren Sahne in einer Schüssel glatt rühren.
2.
Die Tomaten waschen, abtrocknen und die „Deckel“ abschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausholen und fein zerkleinern. Die Radieschen waschen, trocken tupfen und klein würfeln. Mit dem Tomatenfleisch und den Kräutern zum Quark geben.
3.
Alles mischen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Öl kräftig würzen. Die Tomaten damit füllen und die „Deckel“ auf die gefüllten Tomaten setzen.
4.
Die Kartoffeln abgießen, etwas ausdämpfen lassen und neben den Tomaten anrichten.