Gefülltes Kalbssteak mit mariniertem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefülltes Kalbssteak mit mariniertem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein22 g(22 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K67,7 μg(113 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure175 μg(58 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium716 mg(18 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure165 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g grüner Spargel
300 g weißer Spargel
1 EL Butter
360 g Kalbssteak dickere Scheiben, (2 Kalbssteaks)
Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Butter
1 EL Olivenöl
Für die Salatsauce
3 TL Balsamessig
1 TL Apfeldicksaft
½ TL Senf
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
1 kleine Frühlingszwiebel
1 größere Tomate
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelOlivenölButterBalsamessigOlivenölButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, schälen, Enden abschneiden (beim grünen Spargel nur das untere Drittel schälen) und schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Weißen Spargel in kochendem Salzwasser mit Butter ca. 15 Min. , grünen Spargel ca. 10 Min. bissfest garen. Spargel abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
In die Steaks längs eine Tasche einschneiden, je etwas vom weißen und grünen Spargel einfüllen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Öffnung mit Zahnstochern verschließen. Butter mit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gefüllten Steaks darin je Seite ca. 3 - 4 Min. bei mittlerer Hitze braten. Dann in Alufolie wickeln und noch ca. 5 Min. ruhen lassen.
3.
Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden.
4.
Tomate einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.
5.
Balsamico-Essig, Apfeldicksaft, Senf, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Salatsauce verrühren. Spargel mit den Steaks auf Teller anrichten, mit der Salatsauce beträufeln und mit Frühlingszwiebelringen und
6.
Tomatenwürfeln bestreut servieren.