Überbackene Pfannkuchenröllchen mit Spargel gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackene Pfannkuchenröllchen mit Spargel gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
817
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien817 kcal(39 %)
Protein25 g(26 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E10,5 mg(88 %)
Vitamin K116 μg(193 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure353 μg(118 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin24,2 μg(54 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C76 mg(80 %)
Kalium1.192 mg(30 %)
Calcium377 mg(38 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren25,5 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin201 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
150 g Mehl
300 ml Milch
2 Eier
Salz
Muskat frisch gerieben
Für die Füllung
1 kg grüner Spargel
6 Tomaten
1 Zwiebel
5 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Braten
Für die Bechamel
3 EL Butter
3 EL Mehl
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
Außerdem
50 g geriebener Parmesan
50 g Pinienkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelMilchSchlagsahneOlivenölParmesanPinienkerne

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit der Milch und den Eiern zu einem glatten Teig verquirlen, mit Salz und Muskat würzen und zugedeckt beiseite stellen.
2.
Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Öl glasig dünsten. Vom Herd nehmen, die Tomaten unterrühren und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Aus dem Teig in einer heißen Pfanne mit Butter 8 Crepes backen, abkühlen lassen.
5.
Für die Bechamel die Butter aufschäumen lassen, das Mehl einrühren und hell anschwitzen. Die Brühe und Sahne unterrühren, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
6.
Den Spargel und die Tomaten auf die Pfannkuchen verteilen und einrollen. In eine gefettete Auflaufform legen, mit Bechamel begießen, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten gratinieren. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Pinienkerne darauf verteilen. Sofort servieren.