Gegarte Forelle in der Folie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegarte Forelle in der Folie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
359
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien359 kcal(17 %)
Protein41 g(42 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D36,1 μg(181 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K24,3 μg(41 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin13,7 μg(30 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.051 mg(26 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure610 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
5
2
2 Handvoll
frische Kräuter Petersilie, Dill, Basilikum und Estragon
4
küchenfertige Forellen à ca. 400 g
½
Zitrone Saft
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
40 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und grob zerkleinern. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
3.
Die Forellen unter fließendem Wasser gründlich ausspülen, dann trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer einreiben.
4.
4 ausreichend große Stücke Alufolie auf der glänzenden Seite mit Öl bepinseln. Die Fische darauf legen und mit den Kräutern, den Frühlingszwiebeln, dem Knoblauch und den Tomatenwürfeln füllen sowie den Rest auf den Forellen verteilen.
5.
Die gehackten Kräuter und die Butter in Flöckchen über die Forellen geben.
6.
Die Alufolie über die Fischen zusammenfalten und die Seiten fest zusammenrollen. Die Enden nach oben klappen und die Forellen auf dem Rost im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen.