Gegrillte Meeresfrüchte, Hähnchen und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Meeresfrüchte, Hähnchen und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1107
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.107 kcal(53 %)
Protein130 g(133 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D8 μg(40 %)
Vitamin E12,8 mg(107 %)
Vitamin K26,5 μg(44 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin53,9 mg(449 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure141 μg(47 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin21,9 μg(49 %)
Vitamin B₁₂17,2 μg(573 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium2.570 mg(64 %)
Calcium281 mg(28 %)
Magnesium236 mg(79 %)
Eisen11,5 mg(77 %)
Jod918 μg(459 %)
Zink13,5 mg(169 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure826 mg
Cholesterin501 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenkeulen
2 Rotbarben
8 Riesengarnelen
4 kleine Rindersteaks
4 Tomaten
1 kleine Aubergine
1 grüne Paprikaschote
1 Bund Thymian
2 Zweige Rosmarin
l Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauch schälen und zu dem Öl drücken. Fleisch waschen, trockentupfen und rundbinden. Hähnchen und Fisch waschen, trockentupfen. Tomaten waschen, trockentupfen und kreuzweise einschneiden.

2.

Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Aubergine waschen, Enden abschneiden, in Scheiben schneiden, salzen und 30 Minuten Wasser ziehen lassen, abspülen und trockentupfen.

3.

Paprika, Auberginenscheiben, Fisch, Fleisch und Hähnchen auf den Grill legen, mit Knoblauchöl einpinseln und von jeder Seite 10-12 Minuten grillen, wenden und wieder mit Öl einpinseln.

4.

Garnelen waschen, trockentupfen und von jeder Seite 4 Minuten grillen. Tomaten kurz mitgrillen. Kräuter von den Stielen zupfen und über das Grillgut streuen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.