Frittierte Meeresfrüchte und Gemüse (Tempura)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Meeresfrüchte und Gemüse (Tempura)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zucchini
400 g Garnelen küchenfertig entdarmt und bis auf Schwanzsegment geschält
400 g Tintenfischring
150 g Reismehl (und evtl. etwas Reismehl zum Bestauben)
Salz
2 Eiweiß
150 ml eiskaltes Wasser
Öl zum Ausbacken
Dip nach Belieben (z.B. Sojasauce, Fischsauce, Chilisauce)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenTintenfischringZucchiniSalzWasserÖl

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, die Enden abschneiden und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
Garnelen und Tintenfischringe waschen und gut trocken tupfen (evtl. mit etwas Reismehl bestauben)
3.
Reismehl mit eiskaltem Wasser und Eiweiß zu einem zähflüssigen Teig glatt verrühren und mind. 20 Min. quellen lassen.
4.
Das Öl auf 180°C erhitzen (um einen eingetauchten Holzlöffelstiel herum steigen bei dieser Temperatur Bläschen auf). Zucchini und Meeresfrüchte nacheinander durch den Teig ziehen und portionsweise knusprig frittieren. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
5.
Nach Belieben mit verschiedenen Dips servieren.