Gegrilltes Hähnchen mit Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrilltes Hähnchen mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
1015
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.015 kcal(48 %)
Protein101 g(103 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K21,8 μg(36 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin55,4 mg(462 %)
Vitamin B₆2,6 mg(186 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium1.615 mg(40 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure607 mg
Cholesterin495 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Brathähnchen à ca. 1 kg
80 ml
Pfeffer aus der Mühle
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflanzenölSalzPfefferChilipulverAubergine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchen abbrausen, trocken tupfen, entlang des Rückgrates aufschneiden und auseinanderklappen. In ein doppeltes Grillgitter zum Wenden spannen. Das Öl mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und damit das Hähnchen einpinseln. Auf dem Grill (am besten bei indirekter Hitze) unter regelmäßigem Wenden etwa 30 Minuten grillen. Zwischendurch immer wieder mit dem Öl bepinseln.
2.
Die Auberginen waschen, putzen und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen und ebenfalls mit dem Öl bestreichen. Auf dem Grill etwa 10 Minuten beidseitig garen.
3.
Alles vom Grill nehmen, die Hähnchen an der Brust halbieren und mit den Auberginen servieren.
4.
Dazu nach Belieben Salat reichen.