Gemüse-Kalbsterrine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Kalbsterrine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
1816
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.816 kcal(86 %)
Protein79 g(81 %)
Fett139 g(120 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe30,9 g(103 %)
Automatic
Vitamin A8,7 mg(1.088 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E9,9 mg(83 %)
Vitamin K311,5 μg(519 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin40,5 mg(338 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure711 μg(237 %)
Pantothensäure7 mg(117 %)
Biotin45,8 μg(102 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C351 mg(369 %)
Kalium5.423 mg(136 %)
Calcium1.188 mg(119 %)
Magnesium376 mg(125 %)
Eisen9,8 mg(65 %)
Jod583 μg(292 %)
Zink11,6 mg(145 %)
gesättigte Fettsäuren86,3 g
Harnsäure899 mg
Cholesterin715 mg
Zucker gesamt60 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
Zutat für eine Terrinenform von 28 cm Länge
300 g
400 g
400 g
1 Stange
200 g
300 g
1
Salz Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SellerieKohlrabiMöhreCreme doubleKalbfleischEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Karotten schälen, waschen und abtropfen. Sellerie und Kohlrabi schälen und in Scheiben schneiden, dann in Stifte. Das Gemüse in kochendem Salzwasser nacheinander 3 Minuten blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Lauch waschen, halbieren und ebenfalls 1 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und die einzelnen Blätter lösen. Kalbfleisch waschen, trockentupfen, in Würfel schneiden und im Mixer fein pürieren. In einer kalten Schüssel mit Creme double und Ei mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Terrinenform mit Lauchblättern auslegen. Etwas Farce einfüllen, darauf dicht nebeneinander die Kohlrabistreifen. Wieder Farce einfüllen, glattstreichen und die Karotten einschichten, Farce und Selleriestreifen. Mit einer Schicht Farce abschließen. Die Lauchstreifen über die Füllung klappen, Terrine verschließen, in einen großen Bräter stellen und kochendes Wasser angießen. Die Terrine im Backofen 45 Minuten ziehen lassen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
2.
Vor dem Servieren die Terrine aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden.