Gemüse-Straußenfleisch-Spieße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüse-Straußenfleisch-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
189
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien189 kcal(9 %)
Protein15 g(15 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium340 mg(9 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure79 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
12
Für die Spieße
700 g Straußenfilet küchenfertig
1 unbehandelte Orange Saft
1 EL Orangenschale
2 EL flüssiger Honig
2 Knoblauchzehen
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
Für die Sauce
250 g Crème fraîche
50 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL Zitronensaft
3 EL körniger Dijonsenf
2 EL kleine, eingelegte Kapern
1 EL gehackte Petersilie
Tabasco

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofengrill vorheizen. Die Holzspieße in Wasser einweichen. Das Straußenfleisch waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Sehnen und Häutchen befreien und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Orangensaft, -zesten und Honig verrühren. Den Knoblauch schälen und dazu pressen. 2 EL Öl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fleischwürfel in die Marinade geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

2.

Die Zwiebeln schälen, längs vierteln und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Paprika waschen, putzen, vierteln, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und die Paprika quer in mundgerechte Stücke schneiden.

3.

Für die Sauce die Crème fraîche mit der Sahne, dem Zitronensaft und Senf verrühren, die Kapern und die Petersilie unterrühren und mit einigen Tropfen Tabasco, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Das marinierte Fleisch, die Paprikastücke und die Zwiebeln abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Diese dann mit dem restlichem Öl einstreichen und auf einem geölten Grillrost unter dem vorgeheizten Backofengrill in ca. 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden fertig grillen. Die Straußenfleisch-Gemüse-Spieße auf Teller anrichten und mit der Sauce servieren.