5
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fisch-Gemüse-Spieße

mit Limetten-Dip

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Fisch-Gemüse-Spieße

Fisch-Gemüse-Spieße - F(r)isch aufgespießt: zarter Kabeljau in fruchtig-knackiger Gesellschaft

5
Drucken
100
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
kleine reife Mango (ca. 250 g)
1
1
kleine Zucchini (150 g)
4
200 g
½ TL
1 TL
100 g
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Grillpfanne, 1 Esslöffel, 4 Holzspieße, 1 Pinsel, 1 kleine Schüssel, 1 kleiner Schneebesen, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Fisch-Gemüse-Spieße Zubereitung Schritt 1

Mango schälen. Fruchtfleisch in dicken Spalten vom Stein schneiden und würfeln.

Wie Sie Mangofruchtfleisch geschickt würfeln
Wie Sie eine Mango am besten schälen und halbieren
Schritt 2/8
Fisch-Gemüse-Spieße Zubereitung Schritt 2

Limette halbieren und den Saft auspressen.

Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Schritt 3/8
Fisch-Gemüse-Spieße Zubereitung Schritt 3

Zucchini waschen, putzen und würfeln. Tomaten waschen.

Schritt 4/8
Fisch-Gemüse-Spieße Zubereitung Schritt 4

Kabeljaufilet abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in gleich große Würfel schneiden. Salzen.

Schritt 5/8
Fisch-Gemüse-Spieße Zubereitung Schritt 5

Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. 2 EL Limettensaft und etwas Pfeffer unterrühren und vom Herd nehmen.

Schritt 6/8
Fisch-Gemüse-Spieße Zubereitung Schritt 6

Fischwürfel, Mango, Tomaten und Zucchini auf Holzspieße stecken und rundherum mit der Limettenbutter bestreichen.

Schritt 7/8
Fisch-Gemüse-Spieße Zubereitung Schritt 7

Spieße unter dem vorgeheizten Backofengrill oder in einer Grillpfanne 7–8 Minuten garen. Dabei einmal wenden.

Schritt 8/8
Fisch-Gemüse-Spieße Zubereitung Schritt 8

Inzwischen Pfefferbeeren mit einem Messerrücken leicht zerdrücken und in einer kleinen Schüssel mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz und restlichem Limettensaft abschmecken, zu den Fisch-Gemüse-Spießen servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Alle weißfleischigen Fische sind ok.
 
Hallo, ich wollte mich mal erkundigen, welche Fischsorten man anstatt von Kabeljau noch gut für dieses Rezept nehmen kann? Mein Freund ist ein bisschen wählerisch was Fisch angeht, nicht wegen dem Geschmack, sondern weil er keine gefährdeten Fischarten essen will... Hat jemand einen Tipp? Liebe Grüße Rejah
 
Hätte vorher nicht gedacht, dass das so lecker schmeckt. Der Dip und die Limettenbutter sind das Geheimnis und dabei so simpel. Um die Spieße ein wenig rezenter zu machen, hab ich noch kleine Bratpaprikas mit draufgesteckt, die eine milde Schärfe mitbringen. Nur die Mengenangabe stimmt überhaupt nicht, das reicht gerademal so für zwei Wenigesser....
 
Die Spieße schmecken (auch) durch die Limettenbutter einfach herrlich und die Dipsoße ist mal wieder ein echter ES - Geheimtipp;-) LG Laura
 
Das ist wirklich ein ganz einfaches Rezept, aber so lecker! Und das Gute daran, der Fisch sieht von weitem gar nicht aus wie Fisch, so konnte ich auch meine kleine Tochter wenigstens dazu bringen, mal zu probieren. Sie fand es gar nicht so schlecht, jedenfalls zog sie keine solche Flunsch wie sonst, wenn sie nur das Wort Fisch hört oder gar welchen sieht :)

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages