Superfood aus der Heimat

Geröstete Hefezopfscheiben

mit Erdbeeren und Minzquark
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Geröstete Hefezopfscheiben

Geröstete Hefezopfscheiben - Süße Dessert-Idee für die nächste Grillrunde – lässt sich prima vorbereiten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
368
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Erdbeeren liefern eine ordentliche Portion an Vitamin C, der Quark trumpft mit Eiweiß und Calcium auf. Die ausreichende Versorgung mit Vitamin C und dem Mineralstoff Calcium ist für unsere Knochen und Zähne unabdingbar.

Wenn nicht gegrillt wird, lässt sich das Dessert komplett in der Küche zubereiten: Einfach die Hefezopfscheiben im Toaster rösten. Ideal auch für den Nachmittagskaffee! 

Mehr Ballaststoffe gefällig? Probieren Sie unseren Vollkorn-Hefezopf! Statt Minzsirup kann der Quark einfach mit mehr Minze und etwas Honig verfeinert werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien368 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium519 mg(13 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin56 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
6
Zutaten
½
300 g
3 EL
2 Stiele
750 g
75 g
400 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMagerquarkPistazienkerneMinzeZitrone
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Brotmesser, 1 Esslöffel, 1 Schneebesen, 1 Grillzange, 1 Grill, 1 Zitronenpresse, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

1.
Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 1

Zitrone auspressen. 2 EL Saft mit Quark und Minzsirup mit einem Schneebesen glattrühren.

2.
Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 2

Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, fein hacken und unter den Quark mischen.

3.
Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 3
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.
4.
Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 4
Pistazien grob hacken.
5.
Geröstete Hefezopfscheiben Zubereitung Schritt 5
Hefezopf in Scheiben schneiden und auf dem heißen Grill kurz von jeder Seite kräftig anrösten. Jede Scheibe mit Quark bestreichen, Erdbeeren darüber verteilen und mit Pistazien bestreuen.
 
Die Pistazien sind nicht mein Fall aber ansonsten ist dieses Rezept absolut genial! Der Zopf schmeckt göttlich mit dem Quark und Obst (ich habe Orangen genommen) !!