Getoastetes Walnussbrot mit Feige und Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Getoastetes Walnussbrot mit Feige und Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Scheiben
Walnussbrot (Brot mit eingebackenen Walnüssen)
2 EL
weiche Butter
8 Scheiben
Ziegencamembert oder Ziegengouda
Pfeffer aus der Mühle
4
reife Feigen
Kräuter nach Belieben (Brunnenkresse, Basilikum…)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WalnussbrotButterZiegencamembertPfefferFeige

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°c ober-und Unterhitze vorheizen. Die Brotscheiben unter dem Backofengrill von beiden Seiten goldbraun rösten. Die warmen Brotscheiben mit etwas Butter bestreichen und mit Käse belegen, in 2-3 Teile schneiden. Noch einmal unter den Grill schieben, bis der Käse zerläuft.

2.

In der Zwischenzeit die Feigen waschen, abtrocknen und vierteln. Jedes Brot mit Pfeffer würzen, mit einem Stück Feige belegen und im Ofen 2-3 Minuten erwärmen. Sofort, auf einem Brett mit Kräutern garniert, heiß servieren.

Video Tipps

Wie Sie frische Feigen ganz einfach waschen und putzen