Gnocchi mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gnocchi mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
671
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien671 kcal(32 %)
Protein18 g(18 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K36,7 μg(61 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium1.782 mg(45 %)
Calcium247 mg(25 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Für das Pesto
2 Handvoll
gemischte Kräuter z. B. Petersilie; Basilikum, Minze
50 g
20 g
50 ml
Für die Gnocchi
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
Muskat frisch gerieben
150 g
1
Mehl zum Arbeiten
Für das Gemüse
3
300 g
Kürbis Hokkaido
250 g
4 EL
½
Zitrone Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKürbisKirschtomateMehlParmesanOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Für das Pesto die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Zusammen mit dem grob gestückelten Parmesan und den Mandeln im Mixer fein pürieren. Das Olivenöl angießen bis eine cremige Paste entstanden ist. Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Kartoffeln gründlich waschen. Mit einer Gabel von allen Seiten einstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Im Ofen 45-50 Minuten backen.
4.
Währenddessen für das Gemüse die Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden und die Tomaten abbrausen. Die Möhren und den Kürbis in eine Auflaufform geben. Mit dem Olivenöl und Zitronensaft vermengen und gut salzen. Zu den Kartoffeln in den Ofen schieben und ca. 40 Minuten backen. In den letzten ca. 15 Minuten die Tomaten untermischen.
5.
Die gebackenen Kartoffeln herausnehmen, auskühlen lassen und die Schale abpellen. Durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Salz und Muskat würzen. Mit dem Mehl und dem Ei zu einem Teig verkneten. Aus dem Teig Fingerdicke Stränge rollen und ca. 3 cm lange Stücke abschneiden. Zu ovalen Gnocchi rollen und leicht mit einer Gabel eindrücken; für das typische Muster. Aus dem ganzen Teig Gnocchi formen.
6.
Einen Topf mit reichlich Salzwasser aufsetzen und die Gnocchi darin 2-3 Minuten im siedenden Wasser garen, bis sie an der Oberfläche treiben. Dann sofort mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit dem Ofengemüse sowie dem Pesto vermengen. Auf vorgewärmte Teller verteilen und servieren.
7.
Dazu nach Belieben geriebenen Parmesan und grünen Salat reichen.