Gorgonzola-Bärlauch-Creme mit Pinienkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gorgonzola-Bärlauch-Creme mit Pinienkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
801
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien801 kcal(38 %)
Protein24 g(24 %)
Fett77 g(66 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium462 mg(12 %)
Calcium718 mg(72 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren43,4 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin188 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g
2 TL
400 g
500 ml
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
fein gehackte Bärlauchblätter

Zubereitungsschritte

1.
Pinienkerne in einer Pfanne in Öl bei mäßiger Hitze anrösten, zum Schluss den Bärlauch zugeben, kurz erhitzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen.
2.
Gorgonzola entrinden und durch ein Sieb passieren. Die Sahne steif schlagen, unter den Käse heben und mit Pfeffer würzen.
3.
Zum Servieren die Gorgonzolacreme mit Bärlauch und Pinienkernen garnieren.