Grillgemüsesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grillgemüsesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
223
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien223 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E9,7 mg(81 %)
Vitamin K61,6 μg(103 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure195 μg(65 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C384 mg(404 %)
Kalium1.131 mg(28 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt17 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
250 g
6
Paprikaschoten rot, gelb und grün
12
4
1 Handvoll
½
unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und leicht schräg in Scheiben schneiden. Die Möhren putzen und längs halbieren. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in breite Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen putzen. Die Schalotten schälen und in Spalten schneiden.
2.
Den Thymian abbrausen, trocken schütteln, ein wenig zum Garnieren beiseitelegen und den Rest abzupfen. In einer großen Schüssel mit dem Zitronenabrieb, -saft und dem Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das gesamte Gemüse untermischen. Auf dem heißen Grill (ggfls. auf einer Alu-Grillschale) etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden garen.