Hackbällchen mit süß-pikanter Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackbällchen mit süß-pikanter Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
475
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien475 kcal(23 %)
Protein32 g(33 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K15,5 μg(26 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin14,7 mg(123 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium578 mg(14 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Für die Fleischbällchen
2 Knoblauchzehen
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
2 EL frisch gehackte Kräuter Dill und Minze
Chilipulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Semmelbrösel nach Bedarf
Pflanzenöl zum Braten
Für die Sauce
frisch gehackter Dill zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischKnoblauchzeheEiChilipulverSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Schüssel mit dem Hackfleisch, dem Ei, den Kräutern, Chili, Salz und Pfeffer gut vermengen. Brösel ergänzen bis die Masse gut formbar ist. Abgedeckt kalt stellen.
2.
Für die Sauce die Perlzwiebeln schälen und in einer heißen Pfanne im Öl goldbraun anschwitzen. Mit dem Sherry und der Brühe ablöschen, die Rosinen ergänzen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Stärke mit dem Zitronensaft anrühren und die Sauce damit leicht binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen in einer heißen Pfanne im Öl rundherum 5-6 Minuten goldbraun braten. Auf tiefe Teller verteilen, die Sauce darüber geben und Dill bestreut servieren.