Hähnchen-Gemüsepfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Gemüsepfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
236
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien236 kcal(11 %)
Protein32 g(33 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K40,2 μg(67 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin20 mg(167 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C131 mg(138 %)
Kalium699 mg(17 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure249 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1 Bund
3
1
1
1 Stück
frischer Ingwer 15 cm
100 g
Bambussprossen (aus der Dose)
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Hühnerbrustfilets waschen, trocken tupfen, mit dem Knoblauch einreiben, mit Korianderblättchen bedecken und mit jeweils 4-5 EL Sojasauce beträufelt, unter Folie 30 Min. durchziehen lassen.
2.
Paprika (rot und grün) waschen, halbieren, entkernen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Bambussprossen abtropfen lassen und in schmale Streifen schneiden. In einer Pfanne mit schwerem Deckel 2 EL Sesamöl erhitzen. Die Filets mitsamt der Marinade hineingeben und zugedeckt bei geringer Hitze 15 Min. dünsten. Einmal wenden. Wenn das Fleisch gar ist, aus der Pfanne herausheben und in dicke Streifen schneiden. Den restlichen Pfanneninhalt auf die Fleischstreifen schütten und beiseite stellen. Noch 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Paprikastreifen, Bambusstreifen, Frühlingszwiebeln und Ingwer hineingeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 5 Min. braten. Die Fleischstreifen dazugeben und alles gut miteinander verrühren. In asiatischen Schälchen anrichten. Den Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Mit reichlich Koriandergrün garniert servieren.