12
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Griechische Gemüsepfanne

mit Gurkenjoghurt

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Griechische Gemüsepfanne

Griechische Gemüsepfanne - Gemüse auf griechische Art: in der Pfanne gebraten und mit erfrischendem Gurkenjoghurt serviert

12
Drucken
269
kcal
Brennwert
35 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
½
Salatgurke (ca. 250 g)
1
½
150 g
2 EL
2
grüne Zucchini (ca. 500 g)
1
rote Paprikaschote (ca. 200 g)
1
gelbe Paprikaschote (ca. 200 g)
2
Möhren (ca. 200 g)
1
250 g
1 EL
Gyrosgewürz (glutamatfrei)
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Wok, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Kastenreibe, 1 Sieb, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Griechische Gemüsepfanne Zubereitung Schritt 1

Gurke waschen, schälen und längs halbieren. Die Kerne herauslösen und die Gurke auf einer Reibe grob raspeln.

Schritt 2/6
Griechische Gemüsepfanne Zubereitung Schritt 2

Gurkenraspel in ein Sieb geben, mit etwas Salz mischen und 15 Minuten abtropfen lassen.

Schritt 3/6
Griechische Gemüsepfanne Zubereitung Schritt 3

Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Aus der Zitrone 2 EL Saft auspressen. Knoblauch mit Joghurt, 1 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft und einigen Chiliflocken verrühren. Gurkenraspel unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 4/6
Griechische Gemüsepfanne Zubereitung Schritt 4

Zucchini waschen, trockenreiben und dritteln. Paprikaschoten vierteln, entkernen und waschen. Möhren waschen und schälen. Zwiebel schälen. Alles in feine Streifen schneiden. Chinakohl waschen, putzen und in Streifen schneiden.

Video Tipp
Wie Sie Chinakohl richtig putzen, waschen und in Streifen schneiden
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Wie Sie eine Zucchini richtig waschen und putzen
Schritt 5/6
Griechische Gemüsepfanne Zubereitung Schritt 5

Restliches Olivenöl in einer beschichteten Pfanne oder in einem Wok erhitzen. Möhren und Paprika unter Rühren 2-3 Minuten anbraten. Kohl und Zucchini dazugeben und 1-2 Minute weiter braten.

Schritt 6/6
Griechische Gemüsepfanne Zubereitung Schritt 6

Zwiebel dazugeben (nach Belieben zusätzlich 1 fein gehackte Knoblauchzehe) und 1 weitere Minute braten. Mit Gyrosgewürz bestreuen. Kurz anbraten und mit restlichem Zitronensaft ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Gurkenjoghurt servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Geschmacklich sehr gut, Möhren waren mir nach der angegebenen Bratzeit aber noch zu hart, ich habe das Ganze daher mit Gewürzen noch ca. 7 Minuten mit geschlossenem Deckel weiter schmoren lassen.
 
Ist Ihnen schon aufgefallen, dass der Text zu den Bildern nicht mehr passt? Irgendwie sind Text und Bilder verschoben. EAT SMARTER sagt: Sie haben Recht. Danke für den Hinweis. Unsere Technik wird sich kurzfristig daraum kümmern.
 
Sauuu lecker, kann ich nur sagen. Wir waren begeistert :-) ***** von uns. Die Schnibbelei war in der Tat lästig, zumal ich die Menge erhöht hatte. Aber sie hat sich wirklich gelohnt. Der Clou an der Sache war die Joghurtsoße dazu. Das hat das ganze perfekt abgerundet. Ich habe mangels Chiliflocken scharfes Paprikapulver zum Joghurt gegeben. Hat dem Geschmack nicht geschadet. Niemand von uns hat Fleisch vermisst. Danke an Eat Smarter, das wird es definitiv noch öfter geben. Eine perfektes gesundes und leckeres Essen. Ach ja, gewohnheitsmäßig habe ich die Zwiebel und den Knoblauch (ich habe etwas mehr als angegeben genommen :-) ) zuerst in die Pfanne gegeben. Was machte denn den Unterschied, wenn es erst später dazu gegeben wird? Das würde mich wirklich interessieren. EAT SMARTER sagt: Zwiebel und Knoblauch brauchen zum Garen im Wok weniger Zeit als Möhren, Paprika oder Kohl. Deshalb gibt man sie erst später dazu.
 
Ich habe das Essen ausprobiert und veganen Joghurt verwendet und den Kohl einfach weggelassen, da ich diesen nicht bekommen habe und auch nicht so gern mag. Das Kleinschneiden war zwar ein wenig aufwendiger aber zu schaffen. Die anfängliche große Menge an Zucchini reduziert sich durch das Braten auf ein perfektes Maß. Gebraten habe ich, wie auch einige andere schon, das Gemüse etwas länger, weil ich es etwas stärker gegart mag. Geschmeckt hat das Essen wunderbar und es ist immer wieder überraschend, wie ein wenig Gewürze die Note einer Gemüsepfanne verändern. Der Gurkenjoghurt hat sehr gut zum griechischen Touch beigetragen und erst er gibt das gewisse Etwas. Deswegen würde ich ihn auf jeden Fall immer dazu machen. Auch zu anderen Gerichten passt er sicher gut. Insgesamt ein leckeres Essen.
 
Anscheinend stimmt die Anzahl der Knoblauchzehen nicht. Man benötigt eine für den Joghurt, aber wie viele für das Gemüse? EAT SMARTER sagt: Danke für den Hinweis. Das Gemüse schmeckt mit und ohne Knoblauch. Wir haben den Text nun entsprechend geändert. Wer Knoblauch mag, gibt gern zusätzlich 1 Zehe dazu.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Dampfglätter, Blusmart Vertikale Garment Steamer 2.2L 1450W Bügeleisensysteme Haushalt Kleidung Dampfer
VON AMAZON
56,00 €
Läuft ab in:
Stone4Slide Thermomix Gleitbrett Gleiter aus Acryl-Glas White
VON AMAZON
Preis: 59,95 €
46,70 €
Läuft ab in:
Küpfanche Gusseisen-Bräter, oval mit Deckel 30 cm, schmortopf mit mattschwarzer Emaillierung, 4,7 l schwarz
VON AMAZON
33,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages