Hähnchen mit Honig glasiert

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchen mit Honig glasiert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
308
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein47 g(48 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin30,1 mg(251 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium538 mg(13 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure361 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Spieße
4
3 EL
1 TL
1 Msp.
3 EL
½
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 250°C vorheizen. Oder einen Grill anheizen.
2.
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auf 8-12 Holzspieße stecken.
3.
Das Öl mit dem Paprikapulver, dem Kreuzkümmel und dem Honig mischen. Die Limette auspressen und untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend das Fleisch damit einpinseln und 30 Minuten marinieren lassen. Im Backofen oder auf dem Grill ca. 10 Minuten goldbraun backen. Dabei zwischendurch nochmals mit der Marinade einpinseln.
4.
Für das Raita die Gurke schälen, längs zweimal durchschneiden, entkernen und würfeln. Mit dem Joghurt vermengen und mit Kümmel, Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken.
Schlagwörter