Hähnchenschenkel mit Spargelgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenschenkel mit Spargelgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
471
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien471 kcal(22 %)
Protein30 g(31 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K27,5 μg(46 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,8 mg(140 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium802 mg(20 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
4
1
2
3 EL
½ TL
getrockneter Thymian
½ TL
200 ml
200 ml
200 g
grüner Spargel
75 g
grüne Oliven entkernt
75 g
schwarze Oliven entkernt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelRotweinOliveÖlThymianRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden.
2.
Hähnchenkeulen salzen und pfeffern. Mehl auf einen flachen Teller geben und die Hähnchenkeulen darin wenden.
3.
Das Öl in einem Bräter erhitzen, Hähnchenkeulen darin bei starker Hitze rundum goldbraun braten, Schalotten, Knoblauch, Möhren und die Kräuter dazugeben, etwa 2 Minuten mitrösten. Dann Wein angiessen und etwas zur Hälfte einkochen lassen. Die Brühe zugießen und alles bei schwacher Hitze noch ca. 20 Minuten garen.
4.
Zwischenzeitlich Spargel waschen und im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.
5.
Nach den 20 Min. Spargel und die Oliven zu den Hähnchenkeulen geben und alles weitere ca. 7 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.