Hähnchenschlegel mit Hoisinsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenschlegel mit Hoisinsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien546 kcal(26 %)
Protein55 g(56 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin29,9 mg(249 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium774 mg(19 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren11,3 g
Harnsäure331 mg
Cholesterin261 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Hähnchenkeulen
2 Knoblauchzehen
1 TL Pimentkörner
100 ml Hoisin-Sauce
1 EL frisch gehackter Ingwer
1 EL Sesamöl
2 EL Sojasauce
1 EL Reisessig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen.
2.
Die Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem zerstoßenen Piment, der Hoisinsauce, Ingwer, Öl, Sojasauce und Reisessig verrühren und mit den Hähnchenkeulen vermengen. Auf das Backblech legen und im Ofen ca. 30 Minuten garen. Währenddessen ab und zu wenden.
3.
Nach Belieben auf Brunnenkresse und Radieschenscheiben angerichtet servieren.