Hähnchenspiesse mit Kokos-Ingwer-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchenspiesse mit Kokos-Ingwer-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
3 EL
1 TL
Gewürzmischung (zu gleichen Teilen Ingwerpulver, schwarzer und weißer Pfeffer, Cayennepfeffer)
1 EL
3
2
1 TL
Ingwer frisch gerieben
2
Chilischoten fein gehackt
150 ml
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
250 ml
1 EL
1 Becher
2 EL
Koriander gehackt

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenschenkel häuten waschen, trocken tupfen, entbeinen und würfeln.

2.

2 EL Öl mit der Gewürzmischung vermengen und zum Hähnchenfleisch geben. Abgedeckt kalt stellen.

3.

Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken. In restlichem Öl farblos anschwitzen. Ingwer und Chili untermengen, dann mit Weißwein ablöschen. Einreduzieren lassen, Kokosmilch, Honig und Creme fraiche zugeben und unter gelegentlichem Rühren sämig einköcheln lassen. Durch ein Sieb gießen, Koriander zugeben und mit Fischsauce abschmecken.

4.

Hähnchenfleisch auf Spieße stecken und unter Wenden ca. 5-6 Min. braten oder grillen. Auf Tellern verteilen und mit der Sauce beträufelt servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen