Heilbutter mit Chilibutter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heilbutter mit Chilibutter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien485 kcal(23 %)
Protein40 g(41 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D7,8 μg(39 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K147 μg(245 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin22,8 mg(190 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.599 mg(40 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure581 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 dicke Heilbuttfilets à ca. 220 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Olivenöl
1 EL Petersilie
3 EL Butter
100 ml Fischfond aus dem Glas
1 Prise Chilipulver
400 g Zuckerschoten
Salat nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.
Heilbuttfilets waschen, trocken tupfen, mit Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Fischfilets je Seite ca. 3 in einer Grillpfanne grillen, dann herausnehmen und mit Petersilie bestreuen.
3.
Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
4.
Chilipulver und Fischfond in einer Kasserolle kurz aufkochen, dann vom Herd ziehen und die Butter in Stücken einrühren.
5.
Heilbutt mit Chilibutter und Zuckerschoten und etwas Salat auf Teller anrichten.